top of page
test (8).jpg

Es geht hierbei um viel mehr als eine optische Verschönerung.

Es geht um Selbstliebe, Selbstbewusstsein und das Gefühl der Rückkehr zur Normalität.

Susann Unterschrift.png

PAY WITH SMILE

Rekonstruktion der Augenbrauen von Frauen und Männern die krankheitsbedingt ihre Augenbrauenhärchen verloren haben

2014 habe ich meine Leidenschaft für das Pigmentieren von Augenbrauen entdeckt.
Als einer der ersten zertifizierten Microblading Artisten in Deutschland perfektionierte ich meine Arbeit Jahr für Jahr.
Dabei war die Rekonstruktion von nicht vorhandenen eigenen Augenbrauenhärchen die größte Herausforderung. Die Pigmentierung mit der Permanent Make Up Methode wirkte noch zu künstlich, wobei das Microblading nicht genug Dichte verlieh.
Es bot sich also an diese beiden Techniken zu kombinieren. Ich war fasziniert von der Natürlichkeit und den Möglichkeiten, die diese Kombination geboten hat.


Die sogennante Technik der "Fusion Brows" ermöglicht das Imitieren der Wuchsrichtung von natürlichen Augenbrauen mittels Microblading. Zusätzlich wird dann eine leichte Puderschattierung mit dem Permanent Make Up pigmentiert um mit der erreichten Dichte einen dreidimensionalen Look zu erzielen. Das Ergebnis sind täuschend echte Augenbrauen.


Die Rekonstruktion der Augenbrauen von Frauen und Männern die krankheitsbedingt ihre Augenbrauenhärchen verloren haben ist eine besonders emotionale Aufgabe für mich. Es geht hierbei um viel mehr als eine optische Verschönerung oder das Intensivieren von undichten Augenbrauen.
Es geht um Selbstliebe, Selbstbewusstsein und das Gefühl von der Rückkehr zur Normalität.


Einige meiner Kund:innen haben eine Chemotherapie hinter sich oder leben mit der Krankheit Alopecia totalis. Es sind starke Frauen und Männer die beim Blick in den Spiegel nicht sofort an ihre Krankheit erinnert werden möchten oder sich ihr Gesicht, wie es vor der Erkrankung war, zurück wünschen.


Es ist mein persönliches Herzensprojekt ihnen diese Sehnsucht zu erfüllen. Daher rekonstruiere ich krankheitsbedingte nicht vorhandene Augenbrauen unentgeltlich.
Die Freude und Dankbarkeit dieser Menschen kann für mich mit keinem Geld der Welt aufgewogen werden.

Susann Unterschrift.png

Wenn Sie selbst betroffen sind und krankheitsbedingt Ihre Augenbrauenhärchen verloren haben oder jemanden kennen, melden Sie sich gerne bei uns.
Wir nehmen Ihre Bewerbung gerne entgegen und beraten Sie zu dem PAY WITH SMILE Projekt.

bottom of page